Modetrends im Herbst 2012

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 106 Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 111 Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 116
Buntes T-Shirt
Bild: Hildegard Endner / pixelio.de

Der Herbst 2012 wird düster und es werden wieder Sachen getragen, die nie aus der Mode kommen. Auf den Laufstegen werden Leder, bunte Muster und Sachen getragen die eigentlich gar nicht dafür geeignet sind, doch die Modedesigner wissen was sie tun und machen daraus einen absoluten Trend. Die Taschen werden von den Designern mit weichem Fell, feinen Samt oder königlichen Prägungen präsentiert. Für Glamour sorgen Modelle mit edlen Schmucksteinen. Retro-Feeling bekommt man bei den bunt bedruckten Henkeln. Und als Abrundung dienen Armbänder in Leder, Armreifen oder Kugelarmbänder in den Trendfarben passend zum kompletten Look.

Trendfarben und Muster

Für diese Jahreszeit gibt es einige untypische Farben, aber ein absolutes Highlight sind Frosty Pastell, düsteres Bordeaux oder tristes Braun aber auch rot und Nachtblau. Edelsteinfarben wie zum Beispiel Jade werden unsere Kleiderschränke wieder bereichern. Auch ausgefallene Muster werden diesmal gerne getragen wie Waffelstrukturen, Krawattenmuster oder Retrotapeten. Die Designer Philip Lim, Stella McCartney und Miuccia Prada führen Schuhe mit zwei oder drei farbigen, bunt-geblocktem Muster vor. Der Absatz wurde farblich von dem Rest des Schuhs abgesetzt, zum Beispiel ein goldfarbener Schuh und weißer Absatz oder bunt hervorgehobene Spitzen.

Der Stil im Herbst

Die Modelabels Calvin Klein oder Yves Saint Laurent präsentieren uns schwarzes, glänzendes Leder ob Hosen, Jacken, Kleider oder Tops. Gothic und Military ist im letzten quartal des Jahres sehr gefragt. Seidenblusen in cremefarben oder in transparenten weiß, passend zu einem knielangen Rock, wirken besonders fabelhaft wenn einige Knöpfe offen gelassen werden. Zu den absoluten Must-haves zählen Plissees, besonders bei Röcken. Diese können sportlich oder mit einer legeren Jacke kombiniert werden. Sie erlebten auf dem Berliner Laufsteg einen wahren Boom. Eher für den Frühling oder Sommer sind 7/8 Hosen geeignet, doch nicht diesen Herbst. Die Designer machen es absolut trendy. All das wird auf dem Laufsteg von den Modelabels präsentiert. Im Onlineshop niki-orange.de werden die aktuellen Trends für den Herbst zu finden sein.