Schneewittchen Look Apfel

Schneewittchen Make Up zum Nachmachen

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 106 Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 111 Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 116

Schmink- Tipps gibt es viele im Internet, viele sind aber auch sehr kompliziert, dass sie gar nicht erst versucht werden. Damit ihr einen leichten Make Up Tipp habt, trauen wir uns heute an den Schneewittchen Look heran, der viel einfacher ist, als ihr ihn euch zuerst vorstellt. „Ihre Haut ist weiß wie Schnee, ihre Lippen rot wie Blut und ihr Haar schwarz wie Ebenholz.“ das ist wohl das bekannteste Zitat aus den Grimmschen Märchen „Schneewittchen“. Wer die Story kennt, weiß, dass die Stiefmutter eifersüchtig war und Schneewittchen loswerden sollte. Schön wie Schneewittchen ist seitdem ein Ausdruck an besonderer Schönheit und in der heutigen Zeit immer noch sehr gefragt. Mit ein paar kleinen Kniffen habt ihr bald ein Red Carpet taugliches Make Up und so einfach geht’s:

Schneewittchen Look Makeup

Ein Teint wie Schnee…

Bei der Fondation setzt ihr auf einen hellen Ton. Schneewittchen wurde mit ebenmäßiger Haut und einem weißen Tein beschrieben. Zuerst müsst ihr also das Sonnenstudio meiden und euch gut mit Sonnencreme am besten mit LSF 50 eincremen, um keine braune Haut zu riskieren. Der richtige Schneewittchen- Typ wird meist im Sommer auch nicht braun und braucht den Sonnenschutz deswegen auf jeden Fall. Die Fondation wird großzügig aufgetragen und am Ende pudert ihr euch noch mit einem farblosen Puder ab, so klappt es auf jeden Fall mit dem Schneewittchen- Teint. Danach darf das Rouge nicht fehlen, dass frisch und edel aussehen sollte, um der Märchenprinzessin zu entsprechen. Ihr greift am besten auf kühle Rosé- Töne zurück und tragt das Rouge nur spärlich auf die Wangen auf.

Schneewittchen Look Apfel

Lippen, rot wie Blut…

Nun kommen wir zum eigentlichen Make Up: Der Lidschatten wird von dunklen Tönen bestritten. Blaue Augen sehen am schönsten mit Anthrazit oder dunklem Braun aus. Grüne Augen mögen beide Farben genauso gern und braune oder graue Augen greifen am liebsten zu dunklen Blautönen – das wirkt schön geheimnisvoll. Dazu setzt ihr noch auf schwarzen Kajal oder Eyeliner. Er bietet einen tollen Kontrast zum hellen Teint und wird einmal am unteren Wimpernkranz aufgetragen und mit einem Wattestäbchen sanft verwischt. Die Wimpern werden kräftig getuscht – natürlich auch in Schwarz. Nun kommt das Wichtigste vom Wichtigsten: Der rote Lippenstift. Tagsüber und im Alltag greift ihr zu einem kühlen Rotton, der matt daherkommt. Abends darf es ein kräftiges Rot in Beerentönen sein, dass matt, aber auch glänzend daherkommen kann.

Schneewittchen Make Up

Nicht nur für weiße Haut und dunkles Haar geeignet

Übrigens: Der Schneewittchen- Look ist nicht nur Menschen mit heller Haut und dunklem Haar vorbehalten (die Konstellation gibt es sowieso seltener). Auch bei dunkler Haut kann dieser Look wunderschön aussehen und zu blonden Haaren passt er ebenfalls. Frauen mit dunkler oder stark gebräunter Haut sollten die Fondation allerdings weglassen und auch auf das Puder verzichten, dafür aber mehr Rouge auflegen. Blondinen suchen sich lieber grundsätzlich einen matten, roten Lippenstift, da es edler wirkt.