Elasthan – Kleine Faser, große Wirkung

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 106 Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 111 Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 116

Immer wieder kommt in der heutigen Zeit das Elasthan zum Einsatz, um Kleidung herzustellen. Verwendet wird es in erster Linie, um die Bekleidung dehnungsfähiger zu machen. Es handelt sich bei dem Elasthan schließlich um eine Faser, die die besten Eigenschaften mitbringt, um diesen Effekt zu erreichen. Schließlich ist die Faser überaus dehnungsfähig und sogar reißfest. Verarbeitet wird sie oft in der Kombination mit Baumwolle, beispielsweise bei der Herstellung von Stretch Jeans. Doch es gibt auch Kleidung, die beinahe komplett aus Elasthan gefertigt ist, wie beispielsweise Sportbekleidung für Radsportler.

 

Im Gegensatz zur Baumwolle ist Elasthan jedoch keine Naturfaser. Vielmehr wird sie durch chemische Prozesse künstlich hergestellt. Die Verfahren hierfür waren zunächst sehr aufwändig, werden jedoch immer wieder vereinfacht. Neue Maschinen sorgen dafür, dass in der heutigen Zeit das Elasthan problemlos hergestellt und auch weiterverarbeitet werden kann.

Gerade Kleidungsstücke, die durch das Elasthan über einen Stretch Anteil verfügen, sind sehr angenehm zu tragen. So können auch Menschen, die über keine Idealmaße verfügen, sich in ihrer Kleidung durch eine besonders hohe Anpassungsfähigkeit sehr wohlfühlen. Gerade bei den Jeanshosen kann es sich lohnen, eine zu kaufen die über einen solchen Stretch Anteil verfügt. So hält man es in der entsprechenden Hose bequem auch den ganzen Tag über aus.