Die perfekte Sportbekleidung

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 106 Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 111 Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /customers/0/9/f/my-fashion-trends.de/httpd.www/wp-content/plugins/dupeoff/dupeoff.php on line 116
Elektrofahrrad
Bild: uschi dreiucker / pixelio.de

Sport ist gut und wichtig – für die Gesundheit, die Fitness, das Wohlbefinden und das Aussehen. Doch auch wenn Sport für viele nur ein Hobby ist, sollte unbedingt auf die richtige Kleidung geachtet werden. Jeans, T-Shirt und die Schuhe, die sonst auch immer getragen werden, eignen sich nicht zum Sport.

Egal welche Sportart: Auf die passende Kleidung kommt es an

Sie möchten Laufen oder Fahrrad fahren? Bevorzugen Sie Ballsportarten wie zum Beispiel Fußball, Handball, Volleyball oder Basketball? Egal! Bei allen Sportarten sollten Sie auf die richtige Kleidung achten – nur so können Sie unfallfrei, ausdauernd und mit Spaß Sport treiben. Sportkleidung sollte unbedingt gut passen. Zu enge oder zu weite Bekleidung stört, ist unbequem, scheuert oder zwickt. Außerdem muss Ihre sportliche Kleidung praktisch und funktional sein, schließlich wollen Sie sich nicht vom Wetter abhängig machen. Sportbekleidung sollte daher keine Feuchtigkeit herein, aber unbedingt Schweiß nach außen leiten und stattdessen für optimale Klimabedingungen sorgen. Bei allen Außen-Sportarten ist auch der UV-Schutz nicht zu verachten. Auf die Optik sollte es hingegen nur in zweiter Linie ankommen. Auch an Jacken und Hosen sollten keine schicken, aber störenden, Elemente wie beispielsweise Bändchen, Ziernähte oder überflüssige Reißverschlüsse vorhanden sein.

Für jede Sportart gibt es spezielle Kleidung – Beispiel E-Bike

Sie denken E-Bike (elektrisch betriebenes Fahrrad) ist keine Sportart? Da liegen Sie nicht ganz richtig. Sicher, E-Biking benötigt nicht die pure Muskelkraft und das herkömmliche Fahrrad fahren beansprucht Ihren Körper mehr, dennoch ist es eine Fitness-Alternative. Gerade für Anfänger eignet sich das E-Bike. Auch im Gebirge oder hügeligen Gegenden profitiert der Fahrer doppelt: Während er energiesparend über sonst so anstrengende Landschaften fährt, treibt er dennoch Sport an der frischen Luft. Selbst für das Flachland eignet sich das neuartige Sportgerät. Dabei wird die geringere Anstrengung durch eine oftmals längere und häufigere Nutzung ausgeglichen. Das E-Bike eignet sich zudem hervorragend, um kurze Wege zurückzulegen und dennoch nicht ausgelaugt anzukommen.
Wer jetzt noch mehr Tipps einholen möchte, kann sich über das E Bike online informieren.